share Die Seite einem Freund empfehlen
english english
MENSCHEN F§R DEMOKRATIE
bombBrief an den IWF wegen Fehlbilanzierung
HeadbombEFSF - 05.12.16
bombBrief an die Junge Union - 14.11.16 bombSchreiben an das IDW bzgl.
HeadbombBilanzierung des EFSF - 19.10.16
Headbomb+ Korrespondenz IDW -> MfD 15.11.16
Headbombund MfD -> IDW 16.11.16
bombBrief an Finanzaufsichtsbehörden
Headbombbezgl. kapitallosem ESM - 03.10.2016
bomb14. Brief an die Abgeordneten des Deutschen
HeadbombBundestages gegen TTIP bzw.
HeadbombCeta - 27.05.2016
bombNormenkontrollantrag beim BVerfG gegen TTIP
Headbombbzw. Ceta - Ministerpräsident des Landes
HeadbombThüringen - 27.05.2016
bombBILD - Pranger der Schande - 21.12.15 bombStrafanzeige wegen falscher Verdächtigung
Headbombi. S. Netzpolitik.org - 17.09.2015
Headbomb+ Antwort Staatsanwaltschaft
HeadbombBerlin - 20.5.2016
bombBrief an den ifo-Chef - 05.11.14 bombBeschwerde beim Deutschen
HeadbombPresserat - 21.11.13
bombBrief an den IWF - 17.10.13
Headbombund Ergänzender Brief - 14.11.13
bombBrief an die EU-Kommission - 17.10.13 bombBrief an das Präsidium der EZB - 17.10.13 bombGegen die Amtsenthebung des
HeadbombBundespräsidenten Wulff - 13.06.13
Headbomb+ Antwort Staatsanwaltschaft
HeadbombHannover - 25.07.13
Headbomb+ Stellungnahme MFD - 21.08.13
Headbomb+ Schreiben an Generalstaatsanwaltschaft
HeadbombCelle - 10.10.13
bombPetition für die Unabhängigkeit der Justiz und
HeadbombStaatsanwaltschaft - 06.05.13
Headbomb+ Antwort des DBT vom 8. Juni 2016
bombPetition für direkte Demokratie - 25.04.13
Headbomb+ Antwort des DBT - 14.11.16
bombPetition gegen Korruption - 25.03.2013 bombStrafanzeige Target 2 - 10.11.2012 bomb1. Verfassungsbeschwerde - gegen die
HeadbombBundesregierung - 11.04.12
bomb2. Verfassungsbeschwerde - ESM inkl.
HeadbombNachtrag - 02.07.12
bomb3. Verfassungsbeschwerde - ESM inkl.
HeadbombNachtrag - 18.09.12
bomb4. Verfassungsbeschwerde -
HeadbombBundesregierung gegen EZB (beim EuGH) -
Headbomb27.09.12
Headbomb+ Antwort des BverfG vom 06.06.2016
bombPressemeldungen 27.6.12/24.10.12 bombSpringerklage / Vergleich - 28.09.11 bombInsolvenzverschleppung bombPetition an den Deutschen Bundestag -
bomb31.05.11
bombPetition an das Europaparlament - 21.06.11 bomb1. Brief an die Abgeordneten 23.06.2011 bomb2. Brief an die Abgeordneten 26.09.2011 bomb3. Brief an die Abgeordneten 19.05.2012 bomb4. Brief an die Abgeordneten 23.05.2012 bomb5. Brief an die Abgeordneten ESM 20.6.2012 bomb6. Brief an die Abgeordneten 27.06.2012 bomb7. Brief an die Abgeordneten 27.09.2012 bomb8. Brief an die Abgeordneten - gegen
HeadbombKorruption 15.10.12 plus
HeadbombPetition vom 25.03.13
bomb9. Brief an die Abgeordneten - 24.10.12 bomb10. Brief an die Abgeordneten - 05.12.12 bomb11. Brief an die Abgeordneten - 20.05.13 bomb12. Brief an die Abgeordneten des Deutschen
HeadbombBundestages - 16.10.13
bomb13. Brief an die Abgeordneten des Deutschen
HeadbombBundestages - 10.12.15
bombFragen an den Bundestag - 27./28.06.12 bombBrief an den Bundesrat - 14.06.12 bombBrief an den Finanzminister - 12.06.12 bomb2. Brief an den Finanzminister - 27.02.15 bombWiderspruch Hartz IV - Normenkontrollklage
bombBVerfG
bomb1. Strafanzeige gegen die Bundesregierung -
bomb21.03.11
bomb2. Strafanzeige gegen die Bundesregierung -
bomb05.10.11
bombOffener Brief - 16./18.02.11





HeadbombEnde der Demokratie

Die Herrschaft der Banken über die Demokratie Deutschlands und aller Euro-Länder wird nun in der letzten Sitzungswoche vor der Sommerpause ratifiziert werden, wahrscheinlich ist der Termin der letzte Sitzungstag, der 29. Juni 2012.
Dass über den ESM abgestimmt werden soll, ist nötig; dass der ESM schon am 1. Juli 2012 in Kraft treten soll und die Abstimmung einen Tag vorher durch Bundestag und Bundesrat erfolgen soll, zumal der Bundespräsident auch noch unterschreiben muss, lässt darauf schließen, dass der Beschluss positiv ausfallen wird und eigentlich alles schon im Vorweg beschlossene Sache ist.
Dies ist einer Demokratie unwürdig. Schlimmer aber ist, dass dieser Termin (nachdem der eigentlich vorgesehene Abstimmungstermin für den Bundestag am 25.5.12 verschoben worden war, weil laut einschlägiger Pressemeldungen Frankreich an seinem Anspruch auf den Wachstumspakt festhielt und nicht bereit war, irgendetwas zu unterschreiben, was diesen Wachstumspakt nicht enthielt) geheim gehalten wurde.
Die Möglichkeiten einer in einem Unrechtsstaat aufgewachsenen Kanzlerin, in dem Zentralismus und Bürokratie das Denken und Handeln von Millionen Menschen bestimmten, sind eben undemokratisch! Und wir fühlen uns in die Zeit des kalten Krieges versetzt, wo unliebsame Nachrichten gern verschwiegen wurden, damit Politik Entscheidungen am Volk vorbei treffen konnte. Diesen Zustand haben wir nun wieder erreicht und wir verdanken es der wohl unfähigsten deutschen Regierung seit Hitler. Damit die Regierung und ihre Erfüllungsgehilfen sicher sein können, dass ihr Handeln sehr wohl wenig wohlwollend zur Kenntnis genommen wird, haben Menschen für Demo-kratie sich in einem >Brief an den Finanzminister gewandt.
Der ESM/Fiskalpakt sind Rechtsbrüche! Menschen für Demo-kratie haben beim Verfassungsgericht Karlsruhe entsprechend >Beschwerde eingereicht.
spot
spot
spot